Zum Index

peta-12-99-30050004

Petitionsausschuss des deutschen Bundestages

Im Auftrag. des Deutschen Bundestages, 
der Vizepraesidentin des Deutschen Bundestages Fr. Gerda Hasselfeldt (CDU/CSU),

als Auftraggeberin, wurde

die Verfolgung,die Verweigerung jeglichen Rechts auch das Recht auf Kinder verweigert

Vernichtung+Eugenik, der Schutz der Menschenrechtsverbrecher in den eigen Reihen
und die Verfolgung der Opfer unter Missbrauch des Landgerichts Muechen I  etabliert

Die Verwaltung  des deutschen Bundestages 
Herr Heusinger (Bundestag % Weber) + Manfred Melchior
ARGE
 (Arbeitsgemeinschaft Endloesung)
Die Bundesrepublik Deutschland % Wendolin Weber
initiert von Manfred Melchior sind wie viele Andere
Mittaeter an Menschenrechtsverbrechen durch Unterlassung
(denn ich hatte Sie Informiert)
Hierzu zaehlt auch das Landgericht Muenchen I die
Mittaeter an Menschenrechtsverbrechen durch Unterlassung sind
( ich hatte Sie pers. Informiert)


Ihre Antwort war Verfolgung und damit verbunden Vernichtung
Deutscher Familien
Kein Recht auf Schutz der Familie
Kein Recht auf  Kinder
Kein Recht auf Bewegungsfreiheit
Kein Recht auf freie Wohnungswahl
Kein Recht auf freie Berufsausuebung ohne von Irren staatlichen Organen ueberfallen, gelyncht, ausgetrocknet
und quasi Vogelfrei beliebigen "Massnahmen" hilf-  und wehrlos ausgesetzt zu werden !

Kein Recht auf Schutz Ihres Eigentums
Kein Recht auf Schutz Ihres Kapitals und Ihrer Investments /Investitionen
Wer dann auf den Gesetzgeber hofft, sollte sich die Frage stellen :

Wie bloed muss man sein um in den Bundestag zu kommen
und dann noch sein eigens Volk auszurotten

um es wieder zuzulassen das in Deutschland Menschen auf dem Marktplatz ausgestellt werden
Sippenmaessig ganze Familie total- und existenziell vernichtetet/ausgerottet werden?
Was sind dann Deutschlands vermeintliche "Eliten" wert ?




Erster
            Beigeordneter Peter Söhngen
Sehen Sie selbst, wie der "Aufstand der Anstaendigen" keinen interessierte
als die "Reichskristallnacht" Plakatwaende zur existenziellen Vernichtung deutscher Familien, aufgestellt wurden
und seither
geht es eigentlich Darum ..
das alle es gewusst haben und Strafvereitelung/Vertuschung im Amt begangen haben, oder ?
Die "Hilfe" die es gab, waren einsitige Ermittlungen gegen die Opfer dieser "staatlichen" Uebergriffe, bis zum Genucid...
Gedeckt durch den "Aufstand der Anstaendigen"
die damit beschaeftigt waren/sind
das Gesicht , das sie hier endglueltig verloren haben ,  zur verdecken/verdunkeln.
(Anm.: Einige erfolglose Ausnahmen bestaetigen die Regel)



Postanschrift: Weber, Wendolin
Postfach 201402
     41214 Moenchengladbach

Tel./Fax-Nr.:
 +49-(0)32 22 - 1196 268

Adresse: Weber, Wendolin
Roemerbrunnen 12-03-05
41238 Moenchengladbach

Ich wurde aufgrund des Umfeldes bereits darauf hingewiesen das  .
  Zustellungen am Roemerbrunnen mich nicht unbedingt zuverlaessig erreichen werden, 
daher bitte ich  fuer Zustellungen weiterhin mein Postfach zu verwenden.

Tel.AB./Fax-Nr.: +49-(0)32 22 - 1196 268
Email : wendolinw@arcor.de
Email : wendolinw@googlemail.com

Deutscher Bundestag Berlin

Gerda Hasselfeldt (CDU/CSU),

Platz der Republik 1
11011 Berlin
Telefon: 030/227-77490

Gerda Hasselfeldt (CDU/CSU),

Wahlkreis Fürstenfeldbruck (216)
Dachauer Straße 8
82256 Fürstenfeldbruck
Telefon: 08141/16305


                                                                                                         Moenchengladbach 14.10.2014
Vergebliche Hilfeersuchen an Sie Frau Hassefeld wie auch an Ihre Kollegen!
Familie,Firmen,Eigentum, Recht und Gesetz, Grundgesetz und Menschenrechte werden durch
Sie nicht geschuetzt !

Frau Hassefeld wir feiern nun 20 Jahre Menschenrechtsverbrechen an denen Sie auch beteiligt sind...

Frau Hassefeld und Herr Manfred Melchior erklaeren Sie Ihren Kindern und der Welt  warum sie
Menschenrechtsverbrechen,verfassungsfeindliche
Handlungen decken/nicht verfolgen lassen  und somit durch Unterlassung daran
beteiligt sind .
Die Vernichtung , Eugenik undAusrottung deutscher Familien war und ist ist Ihnen egal, sonst haetten Sie
dagegen etwas unternommen..
Was Sie jedoch veranlasst haben, ist die aktive (straf)Verfolgung der Opfer staatlicher Menschenrechtsverbrechen!

Die Menschenrechts Organisation Witness.org von Peter Gabriel Bono und Nelson Mandela , hat die
Menschenrechtsverbrechen an mir und meiner Familie hier in Deutschland gelistet ! (
PDF )
https://archive.org/details/darum-geht-es_eigentlich2

http://hub.witness.org/en/upload/unlawfull-public-exhibitory-neuss-marketplace-1993-als-profiteerer-be-stoned
User profile page | The Hub : http://hub.witness.org/en/users/wendolinw

20 J.standen und stehen unbegrenzte personelle+finanzelle Resourcen zum Schutz des staatlichen Lynchmobs,
der Mörder,Menschenrechtsverbrecher+Verfassungsfeinde und fuer due Opferjagd zur Verfuegung.

Ob Sie ueberhaupt ein Gewissen haben ist die eine Frage die ich habe und die Sie ihren Kindern und den Menschen
erklaeren muessen..
 
Nun werden Sie sicher wieder die Dobermaenner der Bayrischen Justiz die Menschenrechtsverbrecher, Verfassungsfeinde
und Vernichter deutscher Familien decken, als willfaehrige Handlanger der Vernichtung und Ausrottung, auf mich hetzen,
gell ?






Ihre Initierung der (straf)Verfolgungsmassnahmen damals und Ihr schaedliches Wegsehen (was den NAZIS vorgeworfen wird)
ist eine Demuetigung aller Opfer dieser schaendlichen Verbrechen,
denn wieder ist es seit 1993 soweit das wie bei der "heiligen" Inquisition und der Reichsprogromnacht
Menschen durch staatliche Mitarbeiter auf dem Marktplatz oeffentlich ausgestellt ,
total und existenziell Vernichtet etc. werden
waehrend Sie hierzu oeffentlich schweigen , bzw. soagar deren (straf)VERFOLGUNG veranlassen.

Nun erklaeren Sie Ihren Kindern und der Welt  warum sie Menschenrechtsverbrechen,verfassungsfeindliche
Handlungen decken/nicht (straf)verfolgen lassen  und somit durch Unterlassung an der Vernichtung ,
Eugenik und Ausrottung
deutscher Familien beteiligt sind .
Warum koennen Sie sich nicht , wie der Superintendent des Kirchenkreises Gladbach-Neuss +
Rheydter Pfarrer Dietrich Denker und seiner Gemeinde, (Schreiben 02.10.14 an Pet. siehe 1.Anlage )
Antwort des Superintendenten des Kirchenkreises Gladbach-Neuss +
Rheydter Pfarrer Dietrich Denker an den Petitionsauschuss hier zu Ihrer Kenntnis
zur "freiheitlichen demokraktischen Grundordung" und den Menschenrechten
bekennen, ihre Stimme ebenfalls oeffentlich fuer die Opfer dieser Verbrechen und letztlich gegen die Vernichtung ,
Eugenik und Ausrottung
deutscher Familien, hier konkret meiner Familie, erheben ?

Ich verweise um Wiederholungen zu vermeiden auf meine emails (oeffentliche Zustellung).


 Die Menschenrechts Organisation Witness.org von Peter Gabriel Bono und Nelson Mandela , hat die in
darum-geht-es_eigentlich2.pdf dokumentierten verfassungsfeindlichen Handlungen
als  Menschenrechtsverbrechen an mir und meiner Familie hier in Deutschland gelistet !

http://hub.witness.org/en/upload/unlawfull-public-exhibitory-neuss-marketplace-1993-als-profiteerer-be-sto
Brief an Gerda Hassefeld, MdB CDU/CSU Bundestagsvizepraeidentin  (oeffentliche Zustellung )
etwas lektuere fuer Sie , die Ihnen sicher genau so am Arsch vorbeigeht, wie damal die Menschenrechte oder die Verfassungsfeindlichen Handlungen
der staatlichen Verbecher . Als Bayerin sehen Sie mir mein offenes Wort nach , gell ? Kennen Sie ja nicht nur von Franz Josef Strauss , gell ?

Dringend empfohlene Lektuere
im Menschheits-Archiv : https://archive.org/details/darum-geht-es_eigentlich2


 
PDF im Menschheits-Archiv zu   20141008_Mitteilung_an_Prof_Dr_Norbert_Lammert_ges.pdf
 PDF im Menschheits-Archiv zu    darum-geht-es_eigentlich2.pdf     9,5 MB

1 Kurzbeschreibung
2.Gemeindebrief Kirchengemeinde Rheydt
        Menschenrechte fuer Dummies

1 Kurzbeschreibung

4 Amtliche Schreiben

            etwas ausfuerlicher
der 3.Gemeindebrief Kirchengemeinde Rheydt +
5 Anlagen mit Urteilen

2006_12_09_1916_10_04_Familie_Lynchen_Folter_Mord_von_Tews-Elsa.pdf
201301-Lynchjustiz_Eugenik_Ausrottung_deutscher_Familien_Minister_Groehe_antwort-schuldig-herrn-Groenemeyer_und_Bomanns.pdf
201311_3-x-obdachlos-durch-stadt-kein-recht.pdf
201407_fahndung-nach-beutekunst-raubkunst.pdf
201408_offentlicher-strafantrag-waffenentzug_irrergewalttaeter3.pdf


Grund- und Menschenrechte gelten nicht fuer Deutsche  Familien
Das "Nie wieder " Menschen plakatiert auf dem Marktplatz ausstellen
gilt offenkundig nur und ausschliesslich fuer JUDEN und nicht fuer alle Menschen
in Deutschland !

Es folgt ein Auszug aus der Korrespondenz (ohne mailings und weitere Beteiligung diverser verbrecherischer MdBs) mit dem

Petitionsausschuss des deutschen Bundestages

Wie bloed muss man sein um in den Bundestag zu kommen
und dann noch sein eigens Volk auszurotten ?

peta-12-99-30050004

1993 vom BUNDESTAG PETITIONSAUSSCHUSS peta-12-99-30050004 BESCHEID zur STERNSTR.

........




1994 BUNDESTAG PETITIONSAUSSCHUSS PET 4-12-07-4011-53659

(D) S. 00000031 BUNDESTAG PETITIONSAUSSCHUSS PET 4-12-07-4011-53659 ANSCHREIBEN Z.URTEIL RAMOS

1995 BUNDESTAG PETITIONSAUSSCHUSS PET 4-12-07-4011-53659A
(P) S. 00000046 S.1 BUNDESTAGES PETITIONSAUSSCHUSS PET 4-12-07-4011-53659A 28.02.95 AN WEBER

1998 BUNDESTAG PETITIONSAUSSCHUSS
(V) S. 00000052 VIDEO BONN AM ROHR WDR 1. TV-BEITRAG 07.05.98 SINN DER PETITION
(P) S. 00000073 SCHREIBEN VON CHR.NICKELS 27.05.98 BZGL.PET. ABLEHNUNG VON HILFE






Pet-Nr. : A-16-99-103D-014532 
(Eugenik und Verweigerung des Schutzes der Familie und des Rechts auf Kinder)
Pet. A-16-99-1030-014532

05.06.2006
Lynchjustiz Antwort an den BUNDESTAG PETITIONSAUSS
Pet. A-16-99-1030-014532 Hartmut Wahn
Pet. A-16-99-1030-014532 - Kapitel 2007
Schreiben an Petitionsauschuss und die dazugehoerigen Schreiben

Auszug aus dem obligen (siehe Link) Schreiben
*************************************************************************************************************

Postanschrift:        Weber, Wendolin ! Hausadresse: Weber, Wendolin
                             Postfach 201402 ! Giesenkirchener Str. 55
               41214 Moenchengladbach ! 41238MOENCHENGLADBACH
=========================================================================
Petitionsausschuss des Bundestages
Berlin


Betr.: Pet-Nr. : A-16-99-103D-014532

Gruess Gott Herr Wahn ,
Wenn aber, wie in meinem Fall noch erklaert wird , es ist etwas politisches , das ich (und meine Familie) durch "staatliche" Organe sippenmaessig Verfolgt
und existenziell Vernichtet werden kann/darf , dann ist das
politische Verfolgung !

Forderungen :

1.Rueckgabe der Geraubten Laendereien / Immobilien ,

Schadensseratz (nach RWE Abrechnungsmodus)

fuer die zerstoerten Firmen und

die bis heute entstanden Schaeden

2.Die umgehende Kostenuebernahme

fuer 3-6 muetter nebst aller Folgekosten


Da ich ueber nunmehr 2 Jahrzehnte
nachhaltig an der Gruendung einer Familie gehindert wurde,
und es keiner Frau zumutbar ist womoeglich noch mit Kind(ern) schutzlos diesen
Irrsinigen "Staatlichen" Uebrgirffen ueber Jahrzehnte ausgesezt zu sein ..
und ggf. sogar wie es bei den Bullen nicht unueblich ist um zusaetzlichen Druck aufzubauen
durch Kindesentziehung und Obdachlosigkeit, bzw. Nahrungsentzug bedroht zu sein ..
(siehe § xyz .. wenn du nicht ... dann wird dir die Leistung gekuerzt oder gestrichen...
was im Kartext heisst Nahrungsentzug !!!)
Wenn sie abartig genug sind
und auch noch wie einige Ihrer Pervertierten Beamten zu behaupten :
Ja du koenntest doch eine Familie gruenden ..
auch wenn dann Frau und Kinder den teilweise Lebensbedrohlichen
Uebergirffen von DrecksBullen ausgesetzt sind ..
dann gehen sie, wie es mir einer auf meinem Vergleich mit dem Warschauer Getto sagte,
wieso die konnten dort auch Kinder haben ...
Das war doch gar nicht so schlimm .. Kinder kamen da auch zur Welt ..
Ich Erachte diese Einstellung nicht nur als Pervertiert
sondern im hoechsten Masse als Menschenverachtend und Strafbar !!
Dies zeigt aber die "Christlich" Perverse Grundeinstellung dieser Praxis..

Wuerden Sie mir Ihre Tochter in einer solchen Situation der Uebergriffe
und des Verfolgunsdruckes ,
der Verehlendung und Entrechtung anvertrauen und dieser Situation aussetzen ?
Sie koennen mir jetz auch noch einen anders gearteten Pervseren Gedanken reindruecken..:
Maenner koennen noch bis 70 Kinder kriegen ... (wurde mir auch gesagt )
Das es dann, wo keiner mehr da ist,
sich um die Kinder-begleitung auf dem Weg des Aufwachsen zu kuemmern
und um vieleicht etwas anderes als "Ihre" (Un)Moralischen
Vor- und Ein-stellungen als Werte zu vermittel
ist klar.
Wir Reden nicht mehr von Liebe oder Moral und Werte ,
die wie hier Bewiesen nach "Ihrer Moral" nicht zaehlen !
Deshalb und aufgrund der Tatsache,
das wider besseren Wissens Das Keine Lynchjustiz und keine
neue Reichskristallnacht betrieben werden darf
(wie in Neuss durch das oeffentliche Aufstellen der Plakatwaende mit Wucher"Jude"/weber
Zeigt die mangelnde Charakterliche Menschliche
und Rechtliche Kompetenz der Buerger , Beamten und Politiker.

Deshalb ist zur Abwendung des Genucids an mir und meiner Familie es zwingend erforderlich
das die umgehende Kostenuebernahme fuer 3-6 Leihmuetter
nebst aller Folgekosten gewaehrt wird,

Oder sind sie auch der Meinung das ich als Lebensunwertes Leben noch unter einem Tier stehe
und kein Recht habe mich Fortzupfanzen und kein Recht auf Familie habe ?
Das dies nur noch Juden zusteht ?
und auch dies waere Rasssismus in r(h)ein"kultur" !
von Darum geht es eigentlich ... behandelt



3.oeffizielle Anerkenung als politisch Verfolgter


4.Anerkennung als German Nativ

5.Schutz vor Uebergriffen / bzw. Zwangsmassnahmen

6.Zur Frage der HAFTUNG bei EXISTENZVERNICHTUNG


S. 00000007  Antwort zu:  02.07.2007 Schreiben des H derr Wahn im Bundestag Eing 05.07.2007
Auszug aus dem obigen (siehe Link) Schreiben :

Gruess Gott H derr Wahn im Bundestag,

Bzgl. Ihres Schreibens verfasst am 02.07.2007 nehme ich an, das Sie mir folgendes damit sagen wollten .

Sie (und ihr Bundestag sowie ihre "staatlichen" Organe ) koennen und wollen mir
  • weder eine Stelle benennen,
  • noch im Zuge der Amthilfe eine  Wiedergutmachung /Schadensersatz fuer mich und all die anderen Opfer veranlasen .
  • Sie  (und ihr Bundestag sowie ihre "staatlichen" Organe ) erklaeren sich bzgl. der schutzwuerdigen Interessen
der Ihnen unterstellten Schutzbefohlenen fuer nicht zustaendig,
sehrwohl aber fuer deren  Vernichtung  , sittenwidrigen Ausbeutung und Ausrottung.

Der Grund liegt wohl vielmehr daran :

Da faktisch ganze Heerscharen von nutzlosen bis schaedlichen Beamten und Politikern
ihre im Amt erworbenen Faehigkeiten , Kenntnisse und die vom Dienstherrn und Steuerzahler bereitgestellen
Dienstlichen Resourcen nutzen - einsetzen - um der Katholischen Kirche wie auch den maechtigen juedischen Organisationen , Vorteile zu verschaffen,
bzw. deren Interessen durchzusetzen helfen,
ist das Amtsmissbrauch sowie moegliche weitere Dienstvergehen und Straftatbestaende

Keiner dieser Mitarbeiter und Dienststellen arbeiten somit im Interesse der Schutzbefohlenen (wie auch mein Fall belegt)

Erklaerung und Beispiel :
...................



Ueber die Jahre wurden unzaehlige Informations-Schreiben/mails an die Bundestagsabgeordneten/Fraktionen/Parteien sowie dem Petionsausschuss geschickt.
War eh ueberfluessig ,denn in den Jahren zuvor , wurden noch moegliche/(absehbare) Schaeden bestritten 
und
 den "Aufstand  der Anstaendigen" praktizierte "man" ,
in dem "man"  weg sah ,
bzw. in dem "man" mittels des hier gezeigte Verhaltens ,
als Mittaeter dem dem aufstellen der "Reichskristallnachts" Plakatwaende , Vorschub geleistet zu haben .

das Aufstellen der Plakatwaende

Wenn wie in meinem Fall durch das Aufstellen der Plakatwaende auf dem Neusser Rathausplatz
nach dem Strickmuster der Reichskristallnacht Menschen als Wucherer (Wucher"juden") oeffentlich markiert werden
(was im "christlichen" Neuss und nach "christlichem" Verstaendnis bedeutet : Steinig ihn/sie,
dann hat dies eine Qualitaet fuer sich.
Dies geschah in meinem Fall durch das Aufstellen der Plakatwaende auf dem Neusser Rathausplatz
Lynchjustiz

Wie Sie sehen, geht es nach dem Lynchen mittels Plakatwand und WZ-Artikel
und dem aufpeitschen von Menschen Mobb(ing)

Weber "Juden"Miethai, Wucherer etc ..

"Diese Version bestaetigt auch die Polizei." und
" Der Mieterbund informierte die Stadt, die, so Sozialdezernent Soehngen,
eine Anzeige wegen Mietwuchers erstattete." ,
(Dies ist in dem vom AG Duesseldorf faktisch zensierten WZ-Artikel vom 19.08.1993 nachzulesen !
07.03.2008 - Die Verwaltung des Bundestages will vertuschen(strafvereiteln)
und nicht Helfen !
Es wird wieder die Verfolgung angedroht !


Ueber die Jahre wurden unzaehlige Informations-Schreiben/mails an die Bundestagsabgeordneten/Fraktionen/Parteien sowie dem Petionsausschuss geschickt.

War eh ueberfluessig ,denn in den Jahren zuvor , wurden noch moegliche/(absehbare) Schaeden bestritten 
und
 den "Aufstand  der Anstaendigen" praktizierte "man" ,
in dem "man"  weg sah ,
bzw. in dem "man" mittels des hier gezeigte Verhaltens ,
als Mittaeter dem dem aufstellen der "Reichskristallnachts" Plakatwaende , Vorschub geleistet zu haben .

das Aufstellen der Plakatwaende

Wenn wie in meinem Fall durch das Aufstellen der Plakatwaende auf dem Neusser Rathausplatz
nach dem Strickmuster der Reichskristallnacht Menschen als Wucherer (Wucher"juden") oeffentlich markiert werden
(was im "christlichen" Neuss und nach "christlichem" Verstaendnis bedeutet : Steinig ihn/sie,
dann hat dies eine Qualitaet fuer sich.
Dies geschah in meinem Fall durch das Aufstellen der Plakatwaende auf dem Neusser Rathausplatz
Lynchjustiz

Wie Sie sehen, geht es nach dem Lynchen mittels Plakatwand und WZ-Artikel
und dem aufpeitschen von Menschen Mobb(ing)

Weber "Juden"Miethai, Wucherer etc ..

"Diese Version bestaetigt auch die Polizei." und
" Der Mieterbund informierte die Stadt, die, so Sozialdezernent Soehngen,
eine Anzeige wegen Mietwuchers erstattete." ,
(Dies ist in dem vom AG Duesseldorf faktisch zensierten WZ-Artikel vom 19.08.1993 nachzulesen !

05.06.2006
Lynchjustiz Antwort an den BUNDESTAG PETITIONSAUSS
Pet. A-16-99-1030-014532 - Kapitel 2007
Schreiben an Petitionsauschuss und die dazugehoerigen Schreiben


Ausstehende Antwort (unabgeschlossen)
2005 Verfolgung durch den Reichstag , Hermann Groehe und
SS (Staatsschutz  )

  statt sich
der Menschenrechtsbeauftragte der CDU
und
Kanzleramtsminister, Jurist und
MdB
Hermann Gröhe dem "Aufstand der Anständigen" anschliesst
(straf) verfolgt er die Lynchopfer aus seinemWahlkreises , die  sein Amtsvorgaenger mit
zu verantworten hat  .  Gröhe  deckt faktisch diese Mennschenrechtsverbrechen
des  oeffentlichen Lynchens  und verfolgt die Opfer (im Sinne seines Amtsvorgaengers ) ..


Der Jurist und Menschenrechtsbeauftragte der CDU/CSU
MdB Hermann Groehe wendet sich hierzu mal wieder an die

politische Staatsanwaltschaft (Staatsschutzabt.) der Sta Duesseldorf
Unsere Henker

Es geht um die  Neusser "Reichskristallnacht" 1993
auf dem Marktplatz in Neuss , aus der Groehe selbst
kommt und durch seine Schuetzenbrueder ueber intime Kenntnisse verfuegt !
http://www.rp-online.de/public/comments/index/aktuelles/politik/deutschland/947162?skip=5

Autor: weber_elsa / Datum: 29.12.10 14:47

Dieser Kommentar entsprach nicht den AGB von RP ONLINE.

Die Redaktion

Hier der Orginalbeitrag vor der Zensur :
Wen wundert es das Mitgliederschwund bei CDU und SPD herrscht

Ich selber kenne eine ganze Reihe von Menschen, die gar nicht mehr
waehlen gehen !! Und das aus gutem Grund .

Hierzu empfehle ich ein Video bis zu Ende zu sehen

http://www.youtube.com/watch?v=aQYSDMc3T1I

Die Menschenrechtsorganiation Witness.org listete bereits die massiven
Menschenrechtsverbrechen der BRD. (
http://hub.witness.org/en/upload/unlawfull-public-exhibitory-neuss-marketplace-1993-
als-profiteerer-be-stoned
)

Die federfuehrende Verantwortung an diesen Verbrechen lag bei CDU
"Fuehrungs"personen.
Was wiederum zur Folge hatte, das diese Verbrechen bis heute durch die
Parteienoligarchie mitgetragen/gedeckt wurden .

Das dann noch der General der CDU, nicht die Taeter dieser staatlichen
Verbrechen verfolgt und den Opfern Hilft , sondern die Opfer des Neusser
Lynchmobs und das ueber mehr als 10 Jahre verfolgt hat viele Menschen
entsetzt und angewidert.

http://neuss.cjb.net/buecher/thats-it.html#politischeverfolgung2008

Meint
er etwa, das Lynchen ein oeffentliches Interesse ist
hier gegen vorzugehen oder sich oeffentlich hiervon zu distanzieren
nichts fuer die oeffentlichkeit ist ?
Hierzu lesen Sie unter abgeordnetenwatch.de: was Hermann Gröhe
auf die Frage des Herrn Grönemeyer sagt .
http://www.google.de/search?hl=de&client=opera&hs=Xxb&rls=de&q=wendolin+weber+
abgeordnetenwatch.de%3A+Hermann+Gr%C3%B6he&aq=f&aqi=&aql
=&oq=&gs_rfai=


Was eines der Opfer sagt (
http://www.ich-gehe-nicht-hin.de/mysociety/na/web/comments/5387 ),
sehen viele Menschen genau so.

Die Stimme abgeben und dann als Disposiionsmasse das Maul halten
bis zur totalen Vernichtung.

Wer soll sich dann noch in solchen Organisationen hinter solche
Machenschaften stellen, wenn er noch ein Gewissen hat ?

Herr Groehe , nehmen Sie doch einmal oeffentlich Stellung zu der von
Herrn Grönemeyer gestellten Frage !!!!!!
Gleiches gilt fuer all die anderen Fuehrer unser sogenanten "Eliten"..

Kommentar lesenswert? (16) (10)


 .

2008

Im Auftrag. des Deutschen Bundestages, 
der Vizepraesidentin des Deutschen Bundestages Fr. Gerda Hasselfeldt,

als Auftraggeberin ,

die Verwaltung  des deutschen Bundestages 
Herr Heusinger (Bundestag % Weber) + Manfred Melchior
ARGE
 (Arbeitsgemeinschaft Endloesung)
Die Bundesrepublik Deutschland % Wendolin Weber
initiert von Manfred Melchior

die neuerliche Verfolgung,


Bis heute betreibt und deckt der Deutsche Bundestag
die Verfolgung und  totale
Vernichtung deutscher Familien,

Die Opfer der Seitens des Deutschen Bundestages betriebenen
totalen Vernichtungskampage,
werden bis zum finalen Exudus Verfolgt und vernichtet !

Unsere Henker

Im Auftrag. des Deutschen Bundestages, 
der Vizepraesidentin des Deutschen Bundestages Fr. Gerda Hasselfeldt,

als Auftraggeberin der neuerlichen Verfolgung,

Bundestag
                                  betreibt die Verfolgung und totale
                                  existenzielle Vernichtung deutscher
                                  Familien

wurde von Herrn Manfred Melchior die 
Jagd auf die Opfer ihrer Reichskristallnacht 1993 in Neuss

zum Zweck der Verfolgung und Ausrottung der deutschen Familie Weber-Tews betrieben!

Muenchen I - LG M. - 7 O 5664 08 42

Darum geht es eigentlich ..

Hierzu wurde erst Verurteilt (pseudolegal) dann der Rechtsweg abgeschitten in dem kein Anwalt zugestanden wurde .
  • Begruendung Rechtsmittel PKH
    ABLEHNUNG der PKH zum  Rechtsmittel -
    Verweigert mir den Rechtsanwalt
    abschneiden vom Rechtweg
    "man" betreibt die Verfolgung
    der Opfer der totalen und existenziellen Vernichtung deutscher Familien fuer den Deutschen Bundestages
    - LG Muenchen I Az: 7 O 5664 08 01 -
    Juristen
    bereichern sich sittenwidrig an der von u.a. Juristen
    zu verantwortenden /
    geschaffen Notsituation
    und der totalen und existenziellen Vernichtung deutscher Familien  
    - und
    werden wie in der Vergangenheit die Opfer ihrer Vernichtung und deren Folgen
    abkassieren bis zum finalen Genucid ihrer Opfer  !


    Hilfeersuchen an Internet Kanzlei Prof. Schweizer Mi 19 Mär 2008

    • 22.04.2008 Kanzlei Prof. Schweizer und Partner RAe Muenchen eroeffen im Auftrag des Bundestages
    • und in voller Kenntnis der Vernichtung deutscher Familien die Verfolgung der Opfer "staatlicher" Vernichtung
  • Entstanden aus ...  Pet. A-16-99-1030-014532
    Herr Heusinger (Bundestag % Weber)
    ARGE (Arbeitsgemeinschaft Endloesung)
    Keine Rechtsbelehrung
    kein zeitlicher Rahmen , keine Anhoerung und
    noch wichtiger keine Beruecksichtigung des Hintergrundes
    sowie die seltsame Rechtsgueterabwegung
    das gericht in Muenchen traegt faktisch die Vernichtung deutscher
    Familien mit und kuemmert sich um das Symbol der Vernichtung deutscher
    Familien, das dies wie bei Honnecker nur zu Jubelzwecke verwendet wird !
     
    Statt zu Helfen beschliesst der Bundestages  die Bestrafung der Opfer 
    des von Ihm betriebenen und gedeckten  Genucids
     - die Ausrottung und Totalvernichtung still zu erdulden und nichts mit Ihm in Verbindung zu bringen !
    Auch ein Gebet vor der Frauenkirche Muenchen (vor Prozesstermin)
    hat nichts geholfen.
    Die Bayrische Justiz deckt vorsaetzlich Menschenrechtsverbrechen und verfassungsfeindliche Handlungen (trotz Hinweis) und (straf)verfolgt die Opfer
    staatlicher Verbrechen ! (Das war auch schon bei den christlichen NAZIS so)

    Auf den Knien betet Weber vor der Frauenirche zu Gott fuer seine Grund- und Menschenrechte, das Landgericht Muenchen I /die Justiz in Bayern , die Mittaeter an Menschenrechtsverbrechen und verfassungsfeindlichen Handlungen durch Unterlassung  ( ich hatte Sie pers. Informiert) setzt folgende Prioritaet, (straf)Verfolgung der Opfer von Menschenrechtsverbrechen,
    Schutz der Menschenrechtsverbrecher und der Taeter verfassungsfeindlicher Handlungen.

    Ihre Antwort war Verfolgung und damit verbunden Vernichtung
    Deutscher Familien (im Auftrag des Bundestages)
    Kein Recht auf Familie und Schutz der Familie
    Kein Recht auf  Kinder
    Kein Recht auf Bewegungsfreiheit
    Kein Recht auf freie Wohnungswahl
    Kein Recht auf freie Berufsausuebung ohne von Irren staatlichen Organen ueberfallen, gelyncht, ausgetrocknet
    und quasi Vogelfrei beliebigen "Massnahmen" hilf-  und wehrlos ausgesetzt zu werden !

    Kein Recht auf Eigentum und Schutz Ihres Eigentums
    Kein Recht auf Firmen und Arbeitsplaetze und Schutz der Firmen und Arbeitsplaetze
    Kein Recht auf Schutz Ihres Kapitals und Ihrer Investments /Investitionen

     wie die staatlichen Organe sich ebenfalls an ihren Taten, nicht nur an hohlen Worten
                        und an ihren Opfern messen lassen.
                        (siehe:  Vernichtung deutscher Familien (negtive demographische Entwicklung beschoenigend genannt)
                        Vernichtung und Verweigerung von Familie , Kinder , Eigentum, Firmen, Existenzen, Altersversorgung  etc ...
                         Die 20 Jahre Verweigerung von Grund und Menschenrechten , Abschaffung des Rechtsstaates ,
                         Einfuehrung von Armutsgefangenen , Gulags
    , Eugenik ... etc ..
                        

    Die Menschenrechtverbrecher und Verfassungsfeinde die es wieder moeglich gemacht haben das in Deutschland
    Menschen oeffentlich , wie bei der Reichkristallnacht oder der "heligen" Inquisition auf dem Marktplatz ausgestellt
    und sogar oeffentlich plakatiert werden (Lynchjustiz) , werden von diesen Leuten die mich (straf) Verfolgen geschuetzt
    und nicht (straf)Verfolgt !
    Dies spricht eine deutliche Sprache was wieder in Deutschland moeglich ist ! ALLES ist moeglich !
    Dieses mal haben es alle gewus
    st !

    MuenchenI 7 O 5664 08 69
    Aus diesem Dokument geht hervor, dass der Bundesadler Privat-Eigentum der AdenauerRepubliksschergen ist und nicht dem Deutschen Volk gehoert !! Bezeichnend ist weiter, das es diesen Figuren und dem christlich / juedischen Reichstag voellig egal ist das deutsche Familien ausgerottet werden , ja , das es sogar gewollt ist !!





    Weitere aus den Hilfeersuchen an den BundestagsPetitionsausschuss resultierende Kapitel:
    20080118_Lg-MG_Rechtsmittel_Kuendigung/LG-MG-Rechtsmittel_Kuendigung_20080118.html
    20080118_Lg-MG_Rechtsmittel_Kuendigung/An-AG-LG-MG-Rechtsmittel_Kuendigung_20080118.html
    20080118_Lg-MG_Rechtsmittel_Kuendigung/MSFaxsendebeleg-ans-LG-MG20080118.pdf

    Verwaltung/20080525_LG_MuenchenI/20080525_LG_MuenchenI_Fristwahrungsrechtsmittel.html
    Verwaltung/20080625-LG-M/lg-m-20080625-arge.html
    Verwaltung/bundestagsadler/index.html
    Verwaltung/LandesjustizkasseBamberg/index.html
    Verwaltung/MdBsWissen/index.html
    Verwaltung/muencheni/muencheni_7_o_5664_08_01.jpeg.html
    Petitionsausschuss (Arbeitslosengeld II Pet. 4-18-11-81503-005123 siehe 2.Anlage )

    Prof. Dr. Norbert Lammert, MdB
    CDU/CSU

    20140915_Brief_an_Prof_Dr_Norbert_Lammerts.html
    20140930_Brief_von_Prof_Dr_Norbert_Lammert_petitionsausschuss.html
    20141007_Mitteilung_an_Prof_Dr_Norbert_Lammert.html

    20141008_Mitteilung_an_Prof_Dr_Norbert_Lammert_ges.html

    1.Anlage (Schreiben 02.10.14 an Pet. )





    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    20140915_Brief_an_Prof_Dr_Norbert_Lammert.pdf
    20140930_Brief_von_Prof_Dr_Norbert_Lammert_petitionsausschuss.html.pdf
    20141002_Pet.Bundest.4.pdf
    20141007_Mitteilung_an_Prof_Dr_Norbert_Lammert.pdf

    20141008_Mitteilung_an_Prof_Dr_Norbert_Lammert_ges.pdf
    ---------------------------------------------------------------------------
    -------------------------------------------
    darum-geht-es_eigentlich2.pdf     9,5 MB

    1 Kurzbeschreibung
    2.Gemeindebrief Kirchengemeinde Rheydt
            Menschenrechte fuer Dummies

    1 Kurzbeschreibung

    4 Amtliche Schreiben

                etwas ausfuerlicher
    der 3.Gemeindebrief Kirchengemeinde Rheydt +
    5 Anlagen mit Urteilen


    2006_12_09_1916_10_04_Familie_Lynchen_Folter_Mord_von_Tews-Elsa.pdf
    201301-Lynchjustiz_Eugenik_Ausrottung_deutscher_Familien_Minister_Groehe_antwort-schuldig-herrn-Groenemeyer_und_Bomanns.pdf
    201311_3-x-obdachlos-durch-stadt-kein-recht.pdf
    201407_fahndung-nach-beutekunst-raubkunst.pdf
    201408_offentlicher-strafantrag-waffenentzug_irrergewalttaeter3.pdf


    Nun Frau Gerda Hassefeld MdB CDU/CSU Bundestagsvizepraesidentin ,
    glauben Sie das solche Figuren , die Menschenrechtsverbrechen begehen/lassen/beteiligt sind , ein Land fuehren und verwalten koennen ?
    Die 20 Jahre die nachweislich "negative Demographische Entwicklung" durch
    totaler und existenzieller Vernichtung , also dem TOTALEN KRIEG gegen das eigene Volk
    fuer einen Judaslohn betrieben haben ?
    Was ist los mit Deutschlands vermeindlichen "Eliten"  wenn das verstehen von
     oeffentlich auf dem Marktplatz plakatierten und ausgestellten Menschen 1993 in Neuss nicht in
    den Koepfen klappt ?
    Was ist los mit den Beamten die nach 20 Jahren Kenntniss (da hingewiesen)
    im Petitionsausschuss einem "sekundaerem" Problem den Arbeitstitel
    Arbeitslosengeld II Pet. 4-18-11-81503-005123 geben?
    Sind Deutschlands vermeintliche Eliten, Beamte und Politiker irre , derangiert , bekloppt ?
    Sind Deutschlands vermeintliche Eliten, Beamte und Politiker vorsatzliche , schaendliche
    Menschenrechtsverrecher und Verfassungsfeinde ?

    Glauben Sie solche Figuren sind in der Lage irgend ein Problem in diesem Land zu erfassen und zu
    loesen ?

    Jetzt wird auf Aussitzen und auf die Ausrottung deutscher Familien gesetzt ?

    Dieser Brief an Gerda Hassefeld, MdB CDU/CSU Bundestagspraesidentin ist eine oeffentliche Zustellung .

    Grund- und Menschenrechte gelten nicht fuer Deutsche  Familien
    Das "Nie wieder " Menschen plakatiert auf dem Marktplatz ausstellen
    gilt offenkundig nur und ausschliesslich fuer JUDEN und nicht fuer alle Menschen
    in Deutschland !


    Gruss
    Wendolin Weber


    Nachwort :

    Wie mir aus CDU Kreisen mitgeteilt wurde sind die Herren
    Wolfgang Bosbach Vorsitzender des Innenausschusses CDU , Der CDU-Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners, Günter Krings MdB CDU
        die ich anlaesslich des Jahresempfang der CDU MG am 30.03.2014 persoenlich zu diesem Thema gesprochen,
                           um Hilfe ersucht und hierzu Dokumente uebergeben habe,
    bereit sich selbstverstaendlich oeffentlich klar und deutlich zum Grundgesetz und den Menschenrechten zu bekennen .
    Sie beabsichtigen sich der Grund- und Menschenrechtsinitiative des evangelischen Superintendent des Kirchenkreises Gladbach-Neuss
         im Sinne von 60 Jahre Grundgesetz Konfessionsuebergreifend anzuschliessen und wollen
                               die Schreiben des evangelischen Rheydter Pfarrers Dietrich Denker
                       dem jetzigen Superintendent des Kirchenkreises Gladbach-Neuss, auf allen Ebenen solidarisch unterstuetzen.

    Superintendent Denker und die evangelische Kirchengemeine Rheydt  haben sich nach Jahren eingehender Pruefung des Sachverhaltes
    zu einer honorigen chistlichen Umkehr in Ihrer Haltung  entschlossen und ihr Schweigen in dieser Angelegenheit entschlossen aufgegeben .

        Denker hat sich als Vertreter der Gladbacher Gemeinden mit "Aktionen gegen Rechts" positionierte,
        hat mehrfach die öffentliche Verantwortung der Kirchen und ihre Pflicht zum Einsatz gegen Extremismus  betont und jetzt auch
        eine klares nicht nur verbales Bekenntnis zum Grundgesetz und den Menschenrechten an diesem konkreten Fall eingefordert.
         Ein Staat und eine Gesellschaft mit seinen Eliten muss sich an seinen Taten und nicht an seinen Worten messen lassen.

                       Ein honoriger Schritt zu dem Minister Hermann Groehe, Suessmuth, Bartsch, exOB Bude, Wester etc.
                       nicht in der Lage sind ..

    Warten wir ab ob Wolfgang Bosbach Vorsitzender des Innenausschusses CDU , Der CDU-Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners,
                   und Günter Krings MdB CDU, genau wie die staatlichen Organe sich ebenfalls an ihren Taten, nicht nur an hohlen Worten
                        und an ihren Opfern messen lassen.
                        (siehe:  Vernichtung deutscher Familien (negtive demographische Entwicklung beschoenigend genannt)
                        Vernichtung und Verweigerung von Familie , Kinder , Eigentum, Firmen, Existenzen, Altersversorgung  etc ...
                         Die 20 Jahre Verweigerung von Grund und Menschenrechten , Abschaffung des Rechtsstaates ,
                         Einfuehrung von Armutsgefangenen , Gulags
    , Eugenik ... etc ..
                        

    Die Menschenrechtverbrecher und Verfassungsfeinde die es wieder moeglich gemacht haben das in Deutschland
    Menschen oeffentlich , wie bei der Reichkristallnacht oder der "heligen" Inquisition auf dem Marktplatz ausgestellt
    und sogar oeffentlich plakatiert werden (Lynchjustiz) , werden von diesen Leuten die mich (straf) Verfolgen geschuetzt
    und nicht (straf)Verfolgt !
    Dies spricht eine deutliche Sprache was wieder in Deutschland moeglich ist ! ALLES ist moeglich !
    Dieses mal haben es alle gewus
    st !



                         Die Bibel sagt : Lasset sie und an ihren Taten messen

                            

    Mir wurde kuerzlich von einem Juristen gesagt:
    "Wendolin, wenn du nicht endlich still bist und weiter dich so ausdrueckst, auch wenn es den Tatsachen entspricht,
    weisst du ja, die Taeter von damals sitzen "am laengeren Hebel, die werden vom Staat geschuetzt, auch wenn sie
    nachweislich, haetten verurteilt werden muessen. Also wendolin, mach es nicht noch schlimmer .... !!!!"
    worauf ich sagte : "Der Staat ist also so verbrecherisch das er Menschenrechtsverbrechen nicht verfolgt und
    das Grundgesetz nicht schuetzt ?"
    Er darauf:
    "Ja, ... Ja , so ist das ..! Auch jetzt werden DIE es wieder decken und dir noch mehr Schaden zu fuegen ! "
    "Also Wendolin, mach es nicht noch schlimmer.. und vergiss Grundgesetz und Menschenrechte ,
    DIE sehen das anders.


    Und Wendolin, die haben genug willfaehrige Handlanger und packen dich einfach weg.
    Die haben kein Gewissen und auch keine schlaflose Nacht, das solltest du mitlerweile begriffen haben ..."

    "Hier stehe ich und kann nicht anders!
     Gott helfe mir!"

    Aber der hat auch schon den Juden,
     und einer armen alten Frau, meiner
    Mutter nicht geholfen.

    Wieder werden Menschen durch deutsche Beamte, staatliche Mitarbeiter
    auf dem Marktplatz ausgestellt,
    verfolgt, gefoltert, dafuer der freiheit beraubt, ausgepluendert etc ...


    Juristen die diese Opfer auch noch (straf)verfolgen und fuer ihre Hilfeschreie bestrafen.
      Kerkern Sie die Opfer ein um Geld zu erpressen/heraus zu pressen oder
                   um ihre verbrecherischen Kollegen zu schuetzen ?
    Ist es vielleicht beides, oder sollen die Menschen damit gebrochen ,
    restlos total vernichtet und als lebensunwertes Leben restlosen Ausgerottung verwertet werden?

    Einige zig tausend staatliche Mitarbeiter haben sich in den letzten 20 Jahre damit beschaeftigt und
    ihre vermeintliche Daseinsberechtigung draus abgeleitet.
    Zu lasten der Opfer und der Steuerzahler dafuer auch noch ein schweine Geld kassiert .
    Haben sie sich also an von ihnen bzw/und ihren Kollegen geschaffen Leid sittenwidrig bereichert und
    sich die Taschen voll gemacht
    waehrend die Menschen von denen kaputt gemacht werden und/bzw, ausbluten ?

    Dafuer fordert Verdi mehr "Gutes Geld" ?
    Das ist Deutschland heute !


    Etwa 4,6 Millionen, also etwa 5% aller Deutschen und
    etwa 10% aller Arbeitenden arbeiten in Deutschland im öffentlichen Dienst .
     Source: Wikipedia.
    laut DGB: beziehen Zwei Millionen Deutsche dauerhaft Hartz IV ...
    Wer glauben Sie kostet dem Steuerzahler mehr ?
    Wer glauben Sie richtet mehr Schaden an ? (siehe) Steuerverschwendung Schwarzbuchfaelle
    die Kosten fuer die Vernichtung deutscher Existenzen und Familien (wie durch mich belegt) nicht eingerechnet
    die Kosten der Ausrottungsmassnahmen (negative Demographische Entwicklung) nicht eingerechnet..
    Wer schuetzt die Grund- und Menschenrechte, die Familie, das Eigentum,
                   die Firmen und Existenzen  etc und keinen Schutz der Rechte ??
    Sind es etwa diese Leute die auch diese (Straf)Verfolgung der Opfer eben dieser Grund-
    und Menschenrechtsverbrechen betreiben?

                            

    Anmerkung:

    Die jenigen die mich oeffentlich auf dem Marktplatz in Neuss plakatiert und oeffentlich ausgestellt haben
    und somit Verbrechen gegen die Menschlichkeit und gegen das Grundgesetz begangen haben, haben zusammen
    mit ihren Mitwissern und Mittaetern (sei es durch Unterlassung) seit 20 Jahren immer wieder die (straf) Verfolgung meiner Person,
    also der Opfer dieser schaendlichen Menschenrechtsverbrechen, betrieben.
    Dies obwohl oder gerade wegen der Tatsache, das ich oeffentlich Sie und andere darauf hingeweisen habe.

    Nun bin ich, wieder von Leuten denen das Grundgesetz und die Menschenrechte zu schuetzen nicht wichtig war,
    denen es aber sehr wohl, wichtiger ist die ohnehin per Lynchjustiz "bestraften" Opfer dieser staatlichen Menschenrechtsverbrechen,
    erneut dafuer zu bestrafen
    das unfaehige und vorsaetzlich organisiert kriminelle staatliche Menschenrechts-Verbrecher
    ueber 20 Jahre mit enormer krimineller Energie die begangenen Verbrechen vertuschen wollen,
    und die jetzt Opfer dieser schaendlichen, staatlichen Menschenrechtsverbrechen, erneut schaedigen und
     
    zu 20 Tagen Haft verurteilen.
    Ideale Bedingungen in den letzten 20 Jahren um eine Familie als Vogelfreier,Rechtloser, ausgepluenderter
     in der Gosse zu gruenden ..

    http://wendolinw.blogspot.de/2013/11/3-x-obdachlos-durch-stadt-kein-recht.html
    http://wendolinw.blogspot.de/2014/07/fahndung-nach-beutekunst-raubkunst.html
    (straf)Verfolgt von vorsaetzlich verbrecherischen Strafverfolgungsorganen
    https://sites.google.com/site/auchsoistdeutschland/home/2-dauerverfolgung-durch-ss-polizei

    Die Menschenrechtverbrecher und Verfassungsfeinde die es wieder moeglich gemacht haben das in Deutschland
    Menschen oeffentlich , wie bei der Reichkristallnacht oder der "heligen" Inquisition auf dem Marktplatz ausgestellt
    und sogar oeffentlich plakatiert werden (Lynchjustiz) , werden von diesen Leuten die mich (straf) Verfolgen geschuetzt
    und nicht (straf)Verfolgt !
    Der Gesetzgeber, erklaert sich fuer nicht zustaendig und erklaert Lynchjustiz fuer RECHTSstaatlich, kein Handlungsbedarf.
    Die vermeintlichen Eliten und fuehrenden Koepfe des Staates sind so verkommen, das sie noch nicht einmal verstehen
    was sie machen bzw. unterlassen...
    Nun macht schon, Eugenik ist schon ein vollendeter Tatbestand , jetzt geht es "NUR" noch um vorsaetzliche Ausrottung
    deutscher Familien, aber dafuer buergert ihr ja genug neue ein um die Statistik zu halten ...

     
    Dies spricht eine deutliche Sprache was wieder in Deutschland moeglich ist ! ALLES ist moeglich !

    Da ich seit nun mehr 20 Jahre quasi alle staatlichen Mitarbeiter mit denen ich zu tun bekam darauf hingewiesen habe
    und wie dieser Fall belegt, die Opfer staatlicher Verbrechen (straf) verfolgt werden,
    liegt hier Vorsatz und organisiertes Verbrechen vor.
    Jeder sagt mir in diesem Land : "Eine Kraehe hackt der Anderen kein Auge aus.
    " Was belegt das OK aber kein Rechtsstaat vorliegt !
    Familie,Firmen,Eigentum, Recht und Gesetz, Grundgesetz und Menschenrechte werden durch
    Sie/sie seit 20 Jahre nicht geschuetzt !
    Wenn Sie jetzt aufschreien, fragen Sie sich ob
    Sie beabsichtigen sich der Grund- und Menschenrechtsinitiative des evangelischen Superintendent des Kirchenkreises Gladbach-Neuss
         im Sinne von 60 Jahre Grundgesetz Konfessionsuebergreifend anzuschliessen und wollen Sie 
                               die Schreiben des evangelischen Rheydter Pfarrers Dietrich Denker
                       dem jetzigen Superintendent des Kirchenkreises Gladbach-Neuss, auf allen Ebenen solidarisch unterstuetzen?

    Superintendent Denker und die evangelische Kirchengemeine Rheydt  haben sich nach Jahren eingehender Pruefung des Sachverhaltes
    zu einer honorigen chistlichen Umkehr in Ihrer Haltung  entschlossen und ihr Schweigen in dieser Angelegenheit entschlossen aufgegeben .

    Auf dem Reichstag erwartet der Kaiser und Kirche von Martin Luther den Widerruf seiner Thesen.
    wie sagt es Martin Luther :

    Luthers Bücher werden auf einem Tisch plaziert. Er wird nun gefragt, ob es sich um seine Schriften handele
    und ob er etwas daraus widerrufen wolle. Luther erbittet sich Bedenkzeit, danach lehnt er jedoch
    mit der bekannt gewordenen Rede einen Widerruf ab:
    "Wenn ich nicht durch Zeugnisse der Schrift und klare Vernunftgründe überzeugt werde;
    denn weder dem Papst noch den
    Konzilien allein glaube ich, da es feststeht, daß sie öfter geirrt und
    sich selbst widersprochen haben, so bin ich durch die Stellen der
    heiligen Schrift,
    die ich angeführt habe, überwunden in meinem Gewissen und gefangen in dem Worte Gottes.
    Daher kann und will ich
    nichts widerrufen,
    weil wider das Gewissen etwas zu tun weder sicher
    noch heilsam ist. Gott helfe mir, Amen!"

    "Hier stehe ich und kann nicht anders! Gott helfe mir!"
    Klarstellung : ich bin nicht Luther , bei mir geht es um Gewissen und Widerruf ...
    um freie Aeusserung zu den Vorkommnissen seit 1993 !

            
    


    Postanschrift: Weber, Wendolin
    Postfach 201402
         41214   Moenchengladbach
    Tel./Fax-Nr.: +49-(0)32 22 - 1196 268

    https://sites.google.com/site/auchsoistdeutschland/
    http://wendolinw.blogspot.de/
    http://schimpf-und-schande.blogspot.com/
    http://www.youtube.com/wendolinw/
    Wendolin weber (wendolinw) on Twitter : https://twitter.com/wendolinw/

     Die Menschenrechts Organisation Witness.org von Peter Gabriel Bono und Nelson Mandela , hat die Menschenrechtsverbrechen an mir und meiner Familie hier in Deutschland gelistet !
    http://hub.witness.org/en/upload/unlawfull-public-exhibitory-neuss-marketplace-1993-als-profiteerer-be-stoned
    User profile page | The Hub : http://hub.witness.org/en/users/wendolinw

    https://archive.org/details/darum-geht-es_eigentlich2
    Websites:

    http://neuss.entrydns.org/buecher/thats-it.html
    http://neuss.hopto.org/buecher/thats-it.html
    http://neuss.cwsurf.de/buecher/thats-it.html



    Wenn Ihr glaubt, das die was fuer euch tun,
    glaubt weiter ..
    die lassen euch verrecken
    und helfen den Henkern noch dabei,
    so sie es nicht selber sind , die euch vernichten(lassen)..
    wer hat was getan um die faktische Vernichtung deutscher Familie
    nicht zu dulden, sie aufzuhalten bzw.nicht zu betreiben/ nicht zu decken ...
    Darum geht es eigentlich ...
    Beispiele aus der Arbeit des Petitionsausschuss
    dies war das Hilfeersuchen und
    die Antwort hier vom Landtags Petitionsausschuss
         
    und das war geschehen ...



    Zensur und decken von Menschenrechtsverberchen durch den Reichtag !!
    Mafias Omerta im Dienstrecht verankert Re: Schutz von Whistleblowern
    Thema verfehlt Re: Abgabe von Betäubungsmitteln durch Ärzte in bestimmten Fällen