Juristen als Freunde und Helfer
Wofuer braucht "man" Feinde, wenn "man" doch Juristen als Freunde und Helfer hat ????
Juristen sind wie Nutten.

Dem Geld nicht dem Recht verpflichtet
sie leben von eurem Leid
alle sind theoretisch fuer die Menschenrechte und die Durchsetzung des Rechts zustaendig !

Die staatlichen Organe sind faktisch eine Verkommene Verbrecher Org.
die durchaus als OK-Verbrecher orgs anzusehen sind

Verfassungsschutz bestätigt Deutschland ist kein Rechtsstaat
also wofuer brauchen wir dann Juristen, ausser um ausgenommen zu werden?

Belegt ist , es gibt in Deutschland kein Recht, keinen Schutz
vor ihren ( oder war es "vor ihren irren" staatlichen Verbrechern, ihrer verkommenen, ehrlosen Truppe bieten kann ???

Hier das Video
Verfassungsschutz bestätigt Deutschland ist kein Rechtsstaat

Zum Index
Erster Beigeordneter Peter Söhngen
Darum geht es eigentlich ..

  • (C) S. 00000125 WEBER AN AG NEUSS SCHLUSSRECHUNG BOCKERS ZWANGSVERWALTUNGSVERFAHREN 26 L 36/94

    FAXSENDE BESTAETIGUNG WEBER AN AG NEUSS SCHLUSSRECHUNG BOCKERS ZWANGSVERWALTUN

    dII.10501004035505  
    DATEI::/u/weber/aktenplan/kaaa00318
    Initializing... done.
    Ghostscript 2.6.1 (5/28/93)
    Copyright (C) 1990-1993 Aladdin Enterprises, Menlo Park, CA.
      All rights reserved.
      Ghostscript comes with NO WARRANTY: see the file COPYING for details.
      Printing /usr/spool/fax/outgoing/baaa00318
      Loading Courier font from /usr/lib/ghostscript/fonts/ncrr.gsf... 259192 256779 1
       done.
       Page height = 68.
       \nPutting Header lines on top of pages...
       \nFax queued successfully. Will be sent at next ``faxrunq'' run.\n
       bash# faxq
       F000592.736/JOB: queued by root. 3 page(s) to 02131289181
       bash# faxrunq
       processing F000592.736/JOB...
       /usr/local/sbin/sendfax -v 02131289181 f1.g3 f2.g3 f3.g3
       Trying fax device '/dev/ttyS1'... OK.
       Dialing 02131289181... OK.
       sending 'f1.g3'...
       WARNING: RTP: page good, but retrain requested
       sending 'f2.g3'...
       sending 'f3.g3'...
       command exited with status 0
     
     
       Datei /usr/adm/messages als Nachricht an root
       Date: Sun, 18 Feb 96 22:13 MET
       From: root 
       To: facsimile@karin.cwk.de, message'@karin.cwk.de, root@karin.cwk.de
       Subject: 'Incoming
     
       To: root
       Subject: your fax to 02131289181
       From: root (Fax Subsystem)\n
       Your fax has been sent successfully at: \c
       Sun Feb 18 22:12:59 MET 1996
       \n\nJob / Log file:
       phone 02131289181
       user root
       input /usr/spool/fax/outgoing/baaa00318
       pages  f1.g3 f2.g3 f3.g3
       Status Sun Feb 18 22:12:59 MET 1996 successfully sent
       \nSending succeeded after 0 unsuccessful tries.
        
    

  • (C) S. 00000125 WEBER AN AG NEUSS SCHLUSSRECHUNG BOCKERS ZWANGSVERWALTUNGSVERFAHREN 26 L 36/94
  • (B) S. 00000127 S.1 BESCHLUSS AG NE SCHLUSSRECHUNG BOCKERS ZWANGSVERWALTUNGSVERF. 26 L 36/94
         
    
  • zurueck zum Index
  • zurueck zum Ueberbegriff
         
    
                         Seite -00000126-